Baden

Sommerlager der Pfadi Baden

megaphoneaus BadenBaden
..

Endlich waren wieder die Sommerferien. Für die Wölfli der Pfadi Baden Hochwacht und den Bienlis der Pfadi Baden Baregg hiess es Rucksack packen und ab ins Sommerlager. Da die beiden Pfadigruppen bei einer grossen Verlosung einen Flug in die Karibik gewonnen hatten, war die Vorfreude natürlich besonders gross. Doch kurz vor dem Boarding erreicht uns die schreckliche Nachricht, dass das Flugzeug abgestürzt ist. Da haben wir uns kurzerhand entschieden in die Karibik zu marschieren. Nach einer langen Wanderung mit Übernachtung im Blachenzelt kamen wie endlich an. Nicht in der Karibik, aber immerhin in Wallisellen. Zusammen erlebten wir viele Abenteuer, bei denen Gross und Klein ihren Spass hatten. Einer der Höhepunkte war natürlich die spannende Führung im Flughafen Kloten. Unser Pilot und Reiseleiter Shettino staunte nicht schlecht, was es sonst noch für Luftschiffe gibt. Auch das Wetter stand uns zur Seite, trotz der nördlichen Lage war das Wetter wie in der Karibik.

Bei der Taufe bekamen alle ihren Wolfs- und Bienlinamen, ein lang ersehntes "Must Have" für jeden Pfader und jedes Pfadisli. Auf der Suche nach dem Flugzeugwrack mussten wir viele Hindernisse überwinden, die uns ganz schön forderten. Oft trafen wir auf Halunken und Ganoven, welche es nicht nur gut mit uns meinten. Sogar unser Köche wurden eines Tages entführt, so sahen wir uns gezwungen uns selbst zu verpflegen. Nur mit einfachen Mitteln bereiteten wir unsere Mahlzeiten im Wald selber zu. Manche munkeln, es sei das beste Essen im Lager gewesen.

Mitten in der Nacht schlichen wir uns dann an die Bösen Diebe und befreiten mittels einem gewagtem Sturmangriff unsere Köche.

Nach dem schönen Stadtfest sind wir jetzt schon wieder an einem neuen Abenteuer. Hast du Lust, das ganze Jahr über mit uns spannende Geschichten und Aktivitäten zu erleben? Dann informier dich im Internet und melde dich jederzeit bei uns.  www.hochwacht.chwww.pfadibaregg.ch

Meistgesehen

Artboard 1