Anlässlich des 111. Vereinsjahres hat der Samariterverein Gäu entschieden, die Kantonale Delegiertenversmmlung des Samariterverbandes des Kantons Solothurn durchzuführen.

Ende April 2019 wurde in der Pfarrkirche Neuendorf die Verleihung der Henry-Dunant-Medaille feierlich abgehalten.

7 Samariter/Innen aus dem ganzen Kanton durften die Auszeichnung für 25 Jahre Samariterdienst in Empfang nehmen. Anschliessend fand die Delegiertenversammlung in der Dorfhalle Neuendorf statt.

Als Dank für alle fleissigen Helfer traf man sich bei hochsommerlichem Wetter Ende Juni 2019 zu einem gemütlichen Sonntagszmorge auf der Hochwacht in Reisiswil.

Nochmals möchte sich das OK bedanken bei allen Helfern und Sponsoren.