Spazierwanderung Scherz-Lupfig-Birr Juli 2013

Um 12:57 Uhr trafen sich 60+ Spazierwanderer/innen der VP ABB beim Bahnhof in Brugg. Mit dem Postauto fuhren wir via Windisch über Habsburg nach Scherz zum Ausgangspunkt der Wanderung. Auf dem Dorfplatz angekommen, wollten wir schon den Weg in Angriff nehmen, als uns der Gasthof „Löwen“ ins Blickfeld kam. Kurz entschlossen setzten wir uns auf die Terrasse um uns zuerst einen Kaffee zu genehmigen. Nach einer halben Stunde waren wir bereit weiter zu gehen. Bald erreichten wir den schönen Büselweiher und nach der Überquerung einer gemähten Wiese hatten wir einen schönen Ausblick auf die Burgen Brunegg und Habsburg. Nach kurzer Zeit waren wir beim oberen Weiher am Waldesrand angelangt. Weiter ging es durch den Wald bis wir die ersten Häuser von Lupfig ereichten, wo wir einen kurzen Trinkhalt einlegten. Durch den schön angelegten Friedhof im Wald, der Gemeinden  Lupfig, Birr und Birrhard ging es hinunter nach Birr. Ein wunderschöner Weiher mit verschiedenfarbigen Seerosen erfreute unsere  Augen. In Birr hatten wir geplant im „Wydehof“ einzukehren. War aber nichts, der hatte schon um 14:00 Uhr zu. Also nahmen wir den nächsten Bus und fuhren nach Hausen zum Restaurant „Max & Moritz“ wo wir noch gemütlich zusammen plauderten. Um 17:30 Uhr erreichten wir gerade noch den Bus nach Brugg, hier trennten sich unsere Wege wieder. Marlis und Walter recht herzlichen Dank für die schöne und kurzweilige Wanderung. Ingrid, Trudy, Inge und Siegfried. SP