Arwo Stiftung in Wettingen und Stiftung Solvita in Urdorf erhielten  wie bereits  2008 je eine grosszügige Spende. 2015 war erneut ein Börsenjahr mit unerwarteten Ereignissen. Negative Zinsen, die Aufhebung der Euro-Untergrenze sowie die steigende Arbeitslosigkeit in der Schweiz verunsicherten die Anleger. Kriege, Terroranschläge und Flüchtlingsströme machen Angst.

Ganz andere Herausforderungen zu bewältigen haben Menschen mit einer Behinderung. Die NOVA INVESTMENT PARTNERS AG unterstützen deshalb in diesem Jahr, auch im Namen ihrer Kunden, die Stiftung Solvita in Urdorf, die Arwo Stiftung in Wettingen und die Heimstätten in Wil.