Lostorf

Strahlende Gesichter dank Abkühlung

megaphoneLeserbeitrag aus LostorfLostorf
Das Team in Lostorf mit den feinen Fricktaler Glacen.

Glace-Aktion in Lostorf

Das Team in Lostorf mit den feinen Fricktaler Glacen.

Letzten Donnerstag und Freitag zeigte das Thermometer bereits am Mittag Temperaturen über 25 Grad. Da kam die Glace-Aktion der Raiffeisenbank Mittelgösgen-Staffelegg gerade recht.

An allen fünf Standorten (Erlinsbach, Lostorf, Küttigen, Obergösgen und Winznau) sorgten die Mitarbeiter der Raiffeisenbank Mittelgösgen-Staffelegg mit feinen Glacés aus der Region für eine willkommene Abkühlung. Ob Joghurt-Aprikose, Waldbeere oder doch Mokka; die natürlichen Fricktaler Glacen vom Söhrenhof in Bözen kamen bei den Beschenkten gut an.

In den zwei Tagen verteilte die Raiffeisenbank um die 700 Glacen vor den Geschäftsstellen an die Kunden und Besucher. Svend König, Leiter Geschäftsstelle Küttigen und Organisator der Aktion, freut sich über die positive Rückmeldung der Kunden: „Mit der Aktion wollen wir unseren Kunden für Ihre Treue danken und zeigen, dass wir auch in aussergewöhnlichen Situationen getreu unserem Leitsatz „Da-Für Sie“ sind.“

Neben den feinen Glacen und den aufgestellten Mitarbeitern verhalf durchaus das schöne Wetter zum Erfolg. Interessanterweise wurde die Aktion jedoch nicht, wie vielleicht vermutet, kurzfristig ins Leben gerufen, sondern bereits anfangs Jahr geplant. Es scheint fast so, als ist der Wettergott ein Schleckmaul.

Meistgesehen

Artboard 1