Franziska Roth hat es geschafft: Mit 61'160 wurde sie zur Regierungsrätin gewählt. Ab dem neuen Jahr 2017 wird die Gerichtspräsidentin gemeinsam mit Parteikollege Alex Hürzeler die SVP im fünfköpfigen Aargauer Regierungsrat vertreten. Erstmals in der Geschichte verfügt die Volkspartei im Kanton Aargau über zwei Regierungsratssitze - Ein Glanzresultat!

Ob auf Bundes-, Kantons- oder Gemeindeebene: Die SVP ist mit starken Frauen auf Erfolgskurs. Erst im vergangenen September ernannte die vereinigte Bundesversammlung die Aargauer Oberrichterin Daniela Viscione zur Bundesrichterin. Nur einen Monat später wählte das Aargauer Volk zahlreiche SVP-Vertreterinnen in den Grossen Rat.

Die SVP-Frauen Aargau gratulieren den engagierten Politikerinnen herzlich zu diesem wohlverdienten Erfolg und wünschen ihnen für die anstehende Amtszeit viel Erfolg, Mut und Durchsetzungsvermögen. Solche Resultate zeigen, dass qualifizierte, kompetente Frauen keine Quoten brauchen, um in politische Ämter gewählt zu werden!

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu. Die SVP-Frauen Aargau dürfen auf ein politisch erfolgreiches Jahr zurückblicken. Am Workshop zum Thema „Wie reagiert die Schweiz“ mit Dr. Ulrich Schlüer, aber auch am Grossanlass „Frauenpower“ mit Magdalena Martullo Blocher, zeigte die Frauensektion Präsenz. Diese politische Aktivität strebt die Sektion auch im kommenden Jahr 2017 an. Zwischenzeitlich wünschen wir Ihnen, Liebe Wählerinnen und Wähler, Volksvertreterinnen und Volksvertreter, Symphatisantinnen und Symphatisanten jedoch eine äusserst besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

SVP-Frauen Aargau