Aedermannsdorf

Tag der Natur in Aedermannsdorf

megaphoneLeserbeitrag aus AedermannsdorfAedermannsdorf

Zum festen Frühjahresprogramm gehört in Aedermannsdorf der Tag der Natur. Auch der Coronavirus konnte die über vierzig Personen nicht davon abhalten, sich in der freien Natur zu betätigen. Gepflegt wurde in diesem Jahr das Ufer des Walkibaches und das Gebiet unterhalb der Bündtenmatt Richtung Grasrütti und Matte. Erfreulicherweise waren auch viele Kinder mit dabei. Diese machten sich auf, die Bäche von allerlei Unrat zu befreien. Und solchen gab es in diesem Jahr zur Genüge nach all den Stürmen. Die Verpflegung wurde auch heuer vom Naturpark Thal offeriert. Dabei gab es feine Thalerprodukte von der Metzgerei Stübi, Bäckerei Nick sowie Suppe vom Schlüssel Aedermannsdorf. Der Tag fand einen gemütlichen Ausklang bei toller Stimmung.

Regina Fuchs

Meistgesehen

Artboard 1