Der Club Präsident, Matthäus Meier, begrüßt pünktlich um 20 Uhr gemäss Präsenzliste die anwesenden 42 Aktiven Mitglieder sowie ein Passiv-Mitglied zur 23. GV des Triathlon Club Baden.
Nach der Wahl des Stimmenzählers werden die anwesenden 4 neuen Club-Mitglieder vorgestellt und von den Stimmberechtigten ohne Gegenstimme im Triathlon Club Baden aufgenommen.

Der Triathlon Club Baden hat zum Ende des Vereinsjahres total 86 Mitglieder, davon 69 Aktive inkl. 2 Junioren und 3 Ehrenmitglieder sowie 17 Passiv-Mitglieder.

Nach der Genehmigung des GV Protokolls 2010 schliesst sich die Präsentation der Jahresberichte der Ressorts Vorstand (Präsident) und der Disziplinentrainer Schwimmen und Laufen an.

Der für den 'Tägi Tri' Hauptverantwortliche, Christian Sutter, präsentiert eine eindrückliche Zusammenfassung des 'Tägi Tri 2011' - der einzige offizielle Triathlon in der Region, hauptsächlich organisiert vom Triathlon Club Baden.
Alle Berichte werden einstimmig genehmigt.

Nach der Präsentation des Kassenberichtes und dem anschließenden Revisorenbericht wird auf Vorschlag der Revisoren Cornelia Franken-Heiniger und Irene Hitz die Genehmigung des Berichtes und die Entlastung des Vorstandes einstimmig gutgeheissen.

Das für das nächste Vereinsjahr präsentierte Budget, das im bisherigen Rahmen liegt, wird ebenfalls einstimmig genehmigt.

Jahresprogramm

Für das äusserst vielfältige, sehr anspruchsvolle und interessante Jahresprogramm mit mehr als 15 organisierten Club-Anlässen - angefangen von der Pasta Party, Ski-Weekend und Long Jogg, div. Velo-Trainingslager, Duathlon und Juni Cup mit Aquathlon, Mitteldistanz-Lauf, Kurz-Triathlon und Hallwilersee-Schwimmen, Pässefahrt und Club-Wanderung bis zum 'Tägi Tri' - stellen sich neben den bewährten Organisatoren erfreulicherweise auch wieder einige junge Organisations-Talente zur Verfügung.

Gratulationen und Ehrungen

Es folgen die Ehrungen, in der Reihenfolge Early Bird - Rebekka Bitterli und Harald Mikula- und Burghalden-König/in, Dirk Pauling und Iren Hitz-Marrel, mit den meisten Schwimmtrainingsbesuchen.

Besondere Ehrungen werden den beiden Clubmeistern 2011 - Uschi Baur und Tobias Cozzatti - durch Überreichen des Meisterpokals zuteil.

Weitere Ehrungen folgen für die Sieger des club-internen Juni Cup - Alexandra Schaller und Matthäus Meier.

Ferner wird den Teilnehmern an den Wettkämpfen Unterlandstafette und den Teams am Swiss Triathlon Sprint zu ihren ausgezeichneten Leistungen gratuliert.

Der Triathlon Club Baden hat sich seit Jahren immer mehr zu einem multisportiven Verein entwickelt, mit herausragenden Athletinnen und Athleten, die durch ihre sportlichen Leistungen immer wieder begeistern.
Der Vortragende stellt fest, dass es jedes Jahr viele Mitglieder des Triathlon Club Baden schaffen, sich regelmäßig für eine EM bzw. WM ( Hawaii, Clearwater, Las Vegas ) zu qualifizieren und daran teilnehmen.

Nach einer insgesamt zügig durchgeführten 23. GV bedankt sich der amtierende Präsident bei allen Club-Mitgliedern für ihre Anwesenheit, ihr aktives Engagement während des abgelaufenen Vereinsjahres und wünscht allen weiterhin ein erfolgreiches und unfallfreies Vereinsjahr 2011/2012.

Die 23. GV endet planmässig um 22.30 Uhr /jd