Am Samstag 21. Mai 2016 geht‘s in der Badener Aue wieder rund! Und das im wahren Sinne des Wortes. Denn dann – am Samstag Nachmittag von 13.30 bis 17 Uhr – werden wieder Menschen mit und ohne Behinderung auf der 400-Meter-Rundbahn in der Sportanlage Aue in Baden gemeinsam für einen guten Zweck laufen. Ganz unter dem Motto «Miteinander – Füreinander».
Die drei gemeinnützig tätigen Organisatoren, insieme Region Baden-Wettingen, Behindertensportgruppe Wettingen und insieme Bildungsklub Aargau führen – nach der gelungenen Erstauflage 2014 – zum zweiten Mal gemeinsam einen Sponsorenlauf durch.
Um was geht es? Bei der Teilnahme an diesem Lauf geht es nicht primär darum, sein läuferisches Talent unter Beweis zu stellen, sondern in einer zwar sportlichen, aber unbeschwerten Atmosphäre, Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Der Reinerlös, den die Teilnehmer erlaufen, kommt Menschen mit Behinderungen zugute. Der Tartanbahn-Rundkurs mit 400 Metern Länge ist so ideal, dass jedermann – alt oder jung, fit oder weniger fit, mit oder ohne Behinderung – mitlaufen oder im Rollstuhl mitfahren kann.
Für die Zuschauer sowie für die Läuferinnen und Läufer gibt es eine gemütliche Festwirtschaft mit feinen Hotdogs, Getränken mit und ohne Alkohol, Kuchen und Kaffee. Der Erlös aus der Festwirtschaft ist ebenfalls vollumfänglich zugunsten von Menschen mit Behinderungen. Am Nachmittag spielt zur Unterhaltung die weitherum bekannte «insieme Musig-Bänd».
Informieren und motivieren Sie doch auch Ihre Familien, Ihre Verwandten und Freunde. Machen Sie ebenfalls Firmen und Vereine auf den insieme Sponsorenlauf 2016 aufmerksam. Wir freuen uns, wenn Sie (wieder) dabei sind! Sie werden sehen: Es macht Spass und lohnt sich. Für alle!
Anmeldung und Informationen unter www.insieme-sponsorenlauf.ch. Persönliche Auskünfte erhalten Sie beim insieme Bildungsklub Aargau, Tel 056 221 01 61, info@bildungsklub-aargau.ch.