Starwings Basketball

5 Nationale Spiel in einer Woche für die Starwings Basketball

Starwings

Starwings

Ab kommenden Samstag, 10.2. startet für die Nationalliga A- und 1. Liga-Mannschaft eine Serie von 5 Heimspielen hintereinander: Am Sa 10.2. gegen Riviera Lakers, am Mi 14.2. gegen die Lions de Genève (Nachtragsspiel vom 12.1.) und am Sonntag, 18.2. gegen Pully-Lausanne. Die U23 in der 1. Liga National spielen jeweils am 10.2. und 18.2. vor der NLA.

Auf dem 8. Rang ist zur Zeit die Mannschaft aus Pully-Lausanne mit 16 Punkten. Wollen die Starwings den 8. Playoffplatz noch erreichen, dann sind 4 aus 6 möglichen Punkten bei den kommenden drei Heimspielen ein Muss. Vor allem mit dem Pflichtsieg gegen Pully-Lausanne selbst hat das Team um Roland Pavloski die Chance den Rückstand zu verkürzen.

Die Spiele finden wie folgt statt:

Samstag, 10.2.2018
14:45 Starwings U23 - Baden Basket 54
17:30 Starwings NLA - Riviera Lakers (Vevey)
Sporthalle Kriegacker (ein kurzfristiger Wechsel in die Sporthalle Birsfelden ist von der Anzeigetafel abhängig und würde auf der Homepage bis Freitag Abend kommuniziert)

Mittwoch, 14.2.2018
19:30 Starwings NLA - Les Lions de Genève
Sporthalle Birsfelden

Sonntag, 18.2.2018
13:15 Starwings U23 - Pallacanestro Mendrisiotto
16:00 Starwings NLA - Pully-Lausanne
Sporthalle Birsfelden

Wer also vor der Fasnacht noch Basketballkost geniessen möchte, kann innerhalb einer Woche 5 Nationale Spiele anschauen.

Allianz Versicherung Basel unterstützt Sporthallenprovisorium

Neu unterstützt auch die Allianz Versicherung Basel mit einem namhaften Betrag das Provisorium der Sporthalle Birsfelden. Neben dem Kanton Basel-Landschaft mit dem Swisslos Sportfonds, der Basellandschaftlichen Gebäudeversicherung Liestal und der Gemeinde Birsfelden ist die Allianz Versicherung somit die vierte Organisation, welche das Provisorium grosszügig unterstützt.

Die vier Nutzervereine Satus TV Birsfelden, Modelfluggruppe Birsfelden, TV Birsfelden Handball sowie die Starwings danken allen recht herzlich für diese unglaublich grosszügige Unterstützung. 25 Mannschaften in allen vier Vereinen mit rund 500 Mitgliedern profitieren davon.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1