GV der Landfrauen Gretzenbach und Umgebung

Im Altersheim Haus im Park in Schönenwerd begrüsste die Tagespräsidentin Rita Brunner die 36 anwesenden Landfrauen zur 58. Generalversammlung.

Nach einem feinen Abendessen konnte die gewählte Tagespräsidentin den offiziellen Teil beginnen.

Das Protokoll sowie die Kasse wurden gutgeheissen.

In ihrem Jahresbericht liess die Tagespräsidentin das vergangene Vereinsjahr nochmals Revue passieren mit der Vereinsreise auf den Thunersee, Frühlings-Dekokurs, Lotto und das Beizlifest wo viele fleissige Helferinnen zum guten Gelingen beitrugen.

Das neue zusammengestellte Jahresprogramm wurde von Margrit Loberti vorgestellt mit: Besuch der Champignons- Zucht in Wauwil und der Bandweberei Kuny AG in Küttigen, Ausflug in den Roggenhausen, Kochkurse, Pizza essen und vieles mehr. Das neue Tätigkeitsprogramm wurde gelobt und gutgeheissen.

Therese Reimann trat nach 8 Jahren aus dem Vorstand. Wir danken ihr für ihre geleistete Vereinsarbeit. Auch mussten wir im letzten Jahr für immer von 2 langjährigen Mitgliedern Abschied nehmen.

Da im Moment eine Präsidentin fehlt, leiten die 6 Vorstandsmitgliedern den Verein.

Anhand der Urkunden die wir im Archiv gefunden haben, stellt sich heraus, dass der Verein Landfrauen Gretzenbach und Umgebung im Jahre 1961 gegründet wurde. Demzufolge können wir im Jahre 2021 das 60.Jahr Jubiläum feiern.

Die GV wurde geschlossen mit dem Wunsch auch mit anderen Sektionen zusammen Anlässe zu organisieren und besuchen.