Boccia Club Möhlin

Aargauer Meisterschaft Terna, weiterer Erfolg für Boccia Club Möhlin

megaphoneVereinsmeldung zu Boccia Club MöhlinBoccia Club Möhlin
in Rot stehen die neuen Aargauer Meister aus Windisch, (Rossi, Moretto, Cristallo), in blau die Vize Meister aus Möhlin (Schürch, Leber, Feifer)

Die Siegreichen Teams

in Rot stehen die neuen Aargauer Meister aus Windisch, (Rossi, Moretto, Cristallo), in blau die Vize Meister aus Möhlin (Schürch, Leber, Feifer)

Drei Mannschaften des Boccia Club Möhlin haben am letzten Samstag versucht die Dominanz des Boccia Club Windisch zu durchbrechen. Denn die letzten Jahren war die Aargauermeisterschaft in Dreier Teams stets eine Angelegenheit der Windischer. Der Präsident Franco Petriella blickte gespannt voraus, da bei den letzten Turniere die Spieler/innen des Boccia Club Möhlin immer wieder die Vorschritte zeigen konnten. Franco selber konnte leider wegen Geschäftsaufgaben «nur» als Turnierdirektor fungieren. Das erste Team mit Angelo Marchetti, Urs Roschi und Frèdy Udry verlor ihre erste Partie. Dasselbe Schicksal passierte Antonio Oliva, Helga Petriella und Vito Petriella, die gegen die grossen Favoriten Claudio Rossi, Gerrardo Moretto und Gennaro Cristallo den kürzeren zogen. So blieb noch das dritte Team, Bruno Leber, Harry Feifer und Tobi Schürch besiegten im ersten Spiel das erste Team aus Windisch klar mit 12:2, wobei man da am Anfang das Glück auf den eigenen Seiten hatte. Im zweiten Spiel setzte sich das Trio nach sehr gutem Spiel nach etwas mehr als einer Stunde wieder gegen eine Windischer Mannschaft mit 12:7 durch. Wobei auch hier die Nerven eine Rolle spielte und Harry, Bruno und Tobi bei einer deutlichen 11:3 Führung plötzlich den Faden etwas verloren und den Gegner nochmals aufschliessen lassen musste. Doch zum Schluss reichte es und man durfte den Finaleinzug feiern! In diesem Final war dann die Power draussen und man musste sich den Favoriten aus Windisch nach einem sehr guten und spannenden Spiel nach knapp 90 Minuten geschlagen geben. Trotzdem war die Freude über den VIZE AARGAUERMEISTER gross und man genoss zusammen mit der Boccia Familie noch den lauen Sommerabend im Bocciadromo. Der Vorstand und der ganze Verein ist sehr stolz auf die Leistung und gratuliert den dreien zum tollen Erfolg!! Am kommenden Wochenende geht es bereits weiter. Vier Zweierteams nehmen an einem Kantonalen Turnier in Rothrist teil und am Sonntag vertritt Helga Petriella die Farben des Boccia Club Möhlin an der Schweizer Meisterschaft der Damen in Biel, trotz leichter Schulter Verletzung nimmt Helga die Herausforderung gegen die starken Tessinerinnen an. Der Boccia Club Möhlin wünscht Helga für die Schweizermeisterschaft eine Ruhige Hand und viel Glück!

Meistgesehen

Artboard 1