Trotz trübem Wetter lockte die Januarwanderung 48 Wanderbegeisterte in die Natur hinaus. Mit der SBB und dem Bus fuhren wir zum Startort Oberbözberg/ Riedacker. Da der Wanderleiter Jürgen erkrankt war, übernahm der Teamleiter Wanderer die Führung. Mit gemächlichen Schritten wanderten wir Richtung „Sennhütten" zur Schenke die zum Erstaunen aller Beteiligten offen war und uns mit Getränken bewirtete. Der Wanderweg führte uns durch den Wald und durch die Obstgärten wo wir auch die Aussicht ins Fricktal genossen. Abwärts wanderten wir ins Dorf Elfingen zum Mittagsrast in die Weinstube zum Sternen, wo uns die vorbestellten Menüs serviert wurden. Dank für die hervorragende Bedienung. Wir genossen die Zeit zum gemütlichen Zusammensein, Plaudern und Verweilen. Jürgen danken wir für die guten Vorbereitungen und wünschen ihm gute Besserung. Eine gemütliche Wanderung zum Jahresanfang ging zu Ende und wir freuen uns auf die Nächste im Februar. Mit Bus und Bahn führen wir zurück nach Brugg und Baden.  OSi