Es war zwar die Nacht des Halloween, doch die sich in der gemütlichen Schützenstube des Restaurants Belvédère eingefundene Gästeschar suchte weder "Süsses" noch "Saures"… Rund 60 Schützinnen und Schützen feierten am Abend des 31. Oktober 2015 den Abschluss der Schiesssaison und des Jubiläumsjahrs in gut gelaunter und geselliger Stimmung. Unter dem Motto "550 Jahre Schützengesellschaft Baden" liess unser Präsident Rolf Düggelin in gewohnt souveräner Art das vergangene Gesellschaftsjahr Revue passieren. Zwischen Vorspeise, Hauptgang und Dessert blickte er zurück auf 550 Jahre Vereinsgeschichte mit deren Anfängen im Jahre 1465 mit der Bruderschaft St. Sebastian, den spannenden Entwicklungen über die Jahrhunderte bis hin zum diesjährigen Jubiläumsfest im Schützenhaus Härdli vom 12. September 2015, gespickt mit einigen lustigen Reminiszenzen zum Schiesssport.

Mit Spannung wurden sowohl die Ergebnisse des Endschiessens "Jubiläumsstich" als auch der Jahres- und Gesellschaftsmeisterschaften erwartet, welche von Rolf Düggelin, Christian Häfeli, Mirjam Schneider und Dominik Suter in sympathischer Manier verlesen wurden. Auf dem 1. Platz im Jubiläumsstich rangieren Mirjam Schneider bei den Gewehrschützen sowie Jean-Marc Wolfgang bei den Pistolenschützen. Gesellschaftsmeister wurde - wie bereits im Vorjahr - Jean-Marc Wolfgang. Die Titel bei den Jahresmeisterschaften holten sich Franz Sager (Pistolenschützen) und Jean-Marc Wolfgang (Gewehrschützen). Als stolze Gewinnerin der Jungschützen-Jahresmeisterschaft zeichnete Nilujana Srikantha vor Fabienne Wolfgang und Arieh Kellermann. Bei der diesjährigen Kleinkalibermeisterschaft ging Mirjam Schneider als Siegerin hervor. Herzliche Gratulation allen Preisträgern für die tolle Leistung!

Im Anschluss an das Rangverlesen hiess es: gemütliches Beisammensein in lustiger und geselliger Kameradschaft. Es wurde viel gelacht, Anekdoten ausgetauscht und mit einem guten Glas Wein angestossen. Das Team des Restaurants Belvédère hat uns einmal mehr hervorragend bewirtet. Franz Sager liess es sich nicht nehmen, zum Schluss des Abends im Namen aller Anwesenden einen speziellen Dank an unseren Präsidenten Rolf Düggelin für sein umsichtiges und wertvolles Wirken zu Gunsten der Schützengesellschaft Baden auszusprechen. Rolf Düggelin seinerseits bedankte sich bei seinen Vorstandskollegen und allen mitwirkenden Schützinnen und Schützen für ihre Unterstützung im vergangenen Gesellschaftsjahr. Ohne diese wäre unser Jubiläumsjahr nicht so erfolgreich verlaufen. So schliesse ich mit dem schönen Gedanken: Zusammen sind wir stark - machen wir weiter so!