Kürzlich führte die SP Obersiggenthal im Markthof Nussbaumen eine Unterschriftensammelaktion für die kantonale Volksinitiative „Bezahlbare Krankenkassenprämien für alle“ durch. Die Initiative hat zum Ziel, die unteren und mittleren Einkommen bei der Krankenkassenprämie zu entlasten. Wer für die Grundversicherungsprämie mehr als 10% des gesamten Einkommens aufwenden muss, soll gemäss Initiativtext grundsätzlich Anrecht auf Prämienverbilligung haben. Weiter will die Initiative der SP, dass unter den Anspruchsberechtigten die Gesamtsumme zur Prämienverbilligung nach wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit verteilt wird. Auch der ortsansässige SP-Nationalrat Max Chopard-Acklin beteiligte sich an der erfolgreichen Standaktion.

SP Obersiggenthal