40 Sängerinnen und Sänger des Gemischten Chors Dättwil präsentieren unter der Leitung von Christine Neuhaus und begleitet von Hanspeter Neuhaus am Flügel eine Tanzliederkantate nach ausländischen Volksliedern. Das Programm des Chorabends «Über Länder und Meere» ist eine internationale Gesangsreise zu anderen Kulturen mit Liedtexten in verschiedenen Sprachen, wobei die interpretierte Version von Albrecht Rosenstengel in Deutsch gesungen wird. Die einfachen, aber mitreissenden Melodienbögen rund um den Globus überraschen mit ihren Tempi und raschen Rhythmuswechseln.

Annalise Walser, Präsidentin des Gemischten Chors Dättwil: «Am diesjährigen Chorkonzert bauen wir mit einem Heimatlied die Brücke zum letzten Konzert «Schweizer Trouvaillen». Die Schweizerinnen und Schweizer mögen ihr Land und sind stolz darauf. Sie reisen aber auch sehr gerne in fremde Länder, um deren Kulturen kennen zu lernen. Wir möchten das Publikum auf eine Reise über Länder und Meere einladen und diese gemeinsam geniessen.»

Eintritt: Erwachsene Fr 18.-, Kinder Fr. 5.-

Festwirtschaft: Cüpli-Bar im Foyer, Getränke, Kaffee, Sandwiches, Wienerli, Kuchen und Torten

Platzreservation: ab 5. bis 18. März bei surekage@swissonline.ch oder Gerda Frei, Tel. 056 493 37 73, Abendkasse, Türöffnung 18.45 Uhr

Dättwil, Aula Höchi
Freitag, 20. März, 19.30 Uhr
Samstag, 21. März, 19.30 Uhr