Jahresrückblick mit brisanten Fotos und Ehrung für 40 Jahre

Endingen (sc) - Schon bevor der Abend richtig begonnen hat, wurde bei den 2 fehlenden zukünftigen Mitgliedern per WhatsApp nachgefragt, ob sie denn auch noch kommen werden. Die Antwort kam schnell und sorgte für Erstaunen (da sie ja die Einladung per Mail erhalten haben). Ja, wohin sollen sie denn kommen? GV was soll das sein?

Anschliessend begrüsste die Präsidentin die 36 aktiven Mitglieder und die Gäste vom Frauenturnverein und von der Männerriege und leitete dann zum Nachtessen über.

Vereinsrückblick

Unsere technische Leiterin Jasmin Hug hat mit Fotos aus allen Riegen (Muki, Vaki, Kitu, Mädchenriege klein, Mädchenriege gross und Damenturnverein) einen bildlichen Jahresrückblick zusammengestellt. Dieser hat die Berichte der jeweiligen Leiterinnen und der Präsidentin abgelöst und lockerte die Versammlung mit Schnappschüssen, kleinen lustigen Filmsequenzen (wie z.B. bei einem Pantomimen Spiel von der Vereinsreise als gerade eine Turnerin dabei war den Begriff „Pferdeschwanz“ darzustellen) und auch brisante Fotos in der Dusche (was hier wohl die Männer sagen würden?) waren dabei.

Aerobic Leitung Vakant

Obwohl der Vorstand alles versucht hat, die abtretende Leiterin zu ersetzen, ist es nicht gelungen eine Nachfolge zu finden. Die Aerobic Stunden werden aber trotzdem wie gewohnt am Dienstagabend stattfinden. Die Stunden werden hauptsächlich für Kraft und Ausdauer ausgerichtet sein, im Weiteren werden sie ein Experiment mit DVD ausprobieren.

Mithilfe und Leiterinnen in diversen Riegen gesucht

Für die Leitungen des Muki, des Vaki, der Mädchenriege klein und gross als auch im Damenturnverein werden Unterstützungen und auch neue Leiterinnen gesucht.

Ein und Austritte / Wahlen

Die Ein- und Austritte hielten sich dieses Jahr die Waage. Viele junge Turnerinnen durften wir in unserem Verein willkommen heissen, dies sind Sina Hauenstein, Fabienne Keller, Patricia Keller, Seline Knabe, Mariël Keller, Simone Oberholzer und Melanie Spuler. Leider haben wir einige Mitglieder aufgrund ungewisser Zukunft des Aerobics verloren. Im Vorstand gab es keine Änderungen. Bei der Mädchenriege gross hat Nicole Burger und bei den kleinen Mädchen Joy Spittaler die Leitung abgegeben. Anouk Erni hat das Amt der Materialverwalterin von Chantal Burger übernommen.

Highlights für 2019

Das grösste Highlight wird das eidgenössische Turnfest in Aarau sein, an dem wir in diversen Sportarten (Volleyball, Indiaca, Fachtest Unihockey, Fachtest Allround, Schaukelring und Turnwettkampf) mit 22 Turnerinnen antreten werden. Um gute Leistungen erreichen zu können werden die Trainings ab März mit dem TV am Donnerstag und Freitag stattfinden.

Anfang September geht’s auf die Vereinsreise nach Nirgendwo. Auf dem Programm steht ein Tag wandern und ein Tag Action. Da an diesem Wochenende auch der TV auf Reisen ist können die DTV Mütter und TV Väter der Männerriege dankbar sein das sie zu Hause bleiben und die Kinder betreuen können.

Heute funktioniert eine Laudatio anders

Geehrt wurden für regelmässige Turnstundenbesuche vom DTV: 1. Cornelia Spuler, 2. Sandra Eberhard, 3. Hildegard Burger und vom Aerobic: 1. Eva Vogt, 2. Nadja Zingg und 3. Andrea Neukomm. Anschliessend konnten wir sehen wie eine Laudatio in der heutigen Digitalen Welt funktioniert. Wir durften Hildegard Burger für 40 Jahre aktiv Mitgliedschaft (dies hat bis jetzt noch niemand geschafft) mit einer Film/Foto Präsentation ehren. Als der Film zu Ende war wurde die Jubilarin mit 2 grossen Torten überrascht. Diese wurden dann zum Dessert verzehrt. Nach dem offiziellen Teil neigte sich der Abend mit angeregten Gesprächen langsam dem Ende entgegen.

Infos zum Verein auf www.dtvendingen.ch.