Damenturnverein

DTV Muhen an der World Gymnaestrada 2019

megaphoneVereinsmeldung zu Damenturnverein

Nun ist sie zu Ende, die 16. World Gymnaestrada in Dornbirn. Zwei Jahre Vorbereitung mit etlichen Trainings, in welchen sich der DTV Muhen auf dieses grosse Ereignis vorbereitet hatte. Am Sonntag 7. Juli 2019 bezog der Verein sein Schlafquartier in der Mittelschule Rheindorf in Lustenau. Leider meinte es der Wettergott nicht allzu gut mit uns und die Eröffnungsfeier musste auf den Mittwoch verschoben werden.

Nichtsdestotrotz genossen wir die ersten Tage und starteten am Dienstagnachmittag mit der ersten Blockvorführung auch turnerisch in die Gymnaestrada. Die farbenfrohe Choreographie „Ombra“ fand grossen Anklang und die vielfältig farbige Bekleidung passte perfekt zum Gymnaestrada-Motto „Come together. Show your colours!“. Mit den Gruppen Swiss Flowgym Team aus dem Thurgau, der Gymnastik Seniorinnen Aargau und den FraZ Zürich zeigte der DTV Muhen der ganzen Welt ein harmonisches Ball-Programm mit vielen Höhepunkten.

Die Eröffnungsfeier konnte dann am Mittwoch bei wunderbarem Wetter mit 18`000 Teilnehmern aus 65 Nationen doch noch durchgeführt werden. Im TV verfolgten die Daheimgebliebenen wie die Schweiz mit über 3’000 Turnern feierlich ins Stadion Birkenwiese schritt.

Am Mittwoch und Donnerstag durfte der Block „Ombra“ nochmals vor einer prall gefüllten Sporthalle seine Talente zeigen.

Mit guter Stimmung und tollem Wetter schlossen wir das Abenteuer Gymnaestrada an der Schlussfeier am Samstag ab und freuen uns auf eine ebenso tolle Woche in Amsterdam im 2023.

Meistgesehen

Artboard 1