Pro Velo Region Baden

Familientour zu den Ufern des Reusstädtchens Mellingen

megaphoneVereinsmeldung zu Pro Velo Region BadenPro Velo Region Baden

Wir waren 5 Familien, die gemeinsam zu den Ufern der Reuss aufbrachen. Marianne fuhr im Vorspann schon mal hin, um die Feuerstelle zu sichern - dies war leider ein Wettrennen mit der Zeit, die grosse Feuerstelle, war bereits besetzt und bei der Zweiten war eine kleine Gesellschaft am essen, nun Sie blieb dort und musste etwas nachhelfen damit das Feuer dann auch brannte. Auf sanften Pfaden durften die Familien dahingleiten und die schöne Gegend rund um Müslen bewundern, bevor wir die Bremsen benötigten damit die Anhänger nicht das Velo überholten.

Wir halfen noch das Zvieri fertig vorzubereiten und genossen das verdiente kühles Bier im Laubschatten. Die Kinder plantschten derweilen vergnügt im Nass der Reuss. Das Wasser war glücklicherweise durch einen grossen Baumstamm etwas vom Hauptstrom abgetrennt und stand nahezu still. Von Crudité über Bratwurst und Servela bis zu feinen Guetsli gab es alles was das Herz zur Stärkung begehrte.

Nun wollten wir uns an die anstrengendere Rückkehr machen, bis wir merkten, dass eines der kleinen Kinder nicht mehr da war - da gab es ein suchen im Wald, beim Wasser und auf dem Weg, schlussendlich gelang es Dino und Gina, die sich auf den Weg nach Hause begaben das verlorengeglaubte Mädchen einzuholen, die überglücklich war, weil sie in ihrem zarten Alter im Satten Grün nicht mehr ein und aus wusste.

Durch den Schock etwas reduziert entschlossen sich die 5 Familien den Rückweg etwas abzukürzen und nicht wie geplant, via Niederrohrdorf über den Teufelskeller nach Baden zurück zu fahren. Wohlbehalten sind alle wieder Glücklich zu Hause angekommen.

Meistgesehen

Artboard 1