CVP Wettingen

Fraktionsbericht CVP Wettingen, 17.10.2019

megaphoneVereinsmeldung zu CVP WettingenCVP Wettingen

Mit dem erstellten Konzept für das Marketing und die Kommunikation der Gemeinde Wettingen werden die Grundlagen für die zukunftsorientierte Vermarktung von Wettingen neu definiert. Konkret soll damit der aktive Kontakt zu den verschiedensten Stakeholdern der Gemeinde intensiviert werden um dabei wichtige Themen wie die Siedlungsentwicklung Landstrasse, Bahnhofsareal etc zu fördern.

Die Spitex übernimmt eine wichtige Aufgabe in der Gemeinde Wettingen. Wir danken allen Beteiligten für ihren tagtäglichen Einsatz zugunsten von Pflegebedürftigen. Die Analyse zeigt auf, dass es Optimierungspotential für eine bessere Leistungsvereinbarung zwischen der Gemeinde und der Spitex gibt. Bis der Tatbeweis erbracht ist soll die Motion nicht abgeschrieben werden.

Die CVP Fraktion unterstützt grossmehrheitlich den FIKO Antrag zur Budgetrückweisung an den Gemeinderat. Dies mit der Erwartung eines überarbeiteten Budgets mit der Bedingung von mindestens 4 Steuerprozenten zugunsten des Schuldenabbaus. Es ist nicht Aufgabe des Einwohnerrates mit unzähligen Streichungsanträgen ein ungenügendes Budget ins Lot zu bringen. Wir erwarten vom Gemeinderat ein überarbeitetes Budget ohne zusätzliche freiwillige Leistungen. Die Steuerfusserhöhung um 5 Prozent wird unterstützt um den Schuldenberg innerhalb einer Generation abzubauen.

Der Hockeyclub Rotweiss Wettingen ist ein sportliches Aushängeschild der Gemeinde. Das zinslose Darlehen von Fr. 300‘000.00 für den Ersatz des Kunstrasens auf der Bernau wird von der Fraktion CVP begrüsst und einstimmig befürwortet.

Die Entgegennahme des Postulates „Mission eine Generation“ wird von der Fraktion CVP geschätzt. Bevor es abgeschrieben wird muss allerdings ein Budget und ein Finanzplan vorliegen, welche die Forderungen des Postulates erfüllen.

Meistgesehen

Artboard 1