Jugendmusik Allegro Region Baden

Jugendmusik Allegro Region Baden erfolgreich am Jugendmusiktag in Koblenz !

megaphoneVereinsmeldung zu Jugendmusik Allegro Region BadenJugendmusik Allegro Region Baden

Am Aargauischen Jugendmusiktag, der im Rahmen der 750-Jahr-Feierlichkeiten in Koblenz durchgeführt wurde, nahmen 14 Formationen teil. Die Jugendmusik Allegro Region Baden stellte sich im Konzertwettbewerb der 3-köpfigen Jury und führte unter der Leitung von Roman Fankhauser die beiden Werk „Arts du Cirque“ von Bill Calhoun und „A Klezmer Karnival“ von Philip Sparke auf. Die 18 Jugendlichen zwischen 11 und 22 Jahren gaben alles und legten eine eindrückliche Vorführung hin, welche sowohl das Publikum als auch die Jury sichtlich beeindruckte. Beim anschliessenden Expertengespräch wurden die jugendlichen Musikantinnen und Musikanten für ihre Spielfreude und ihren Einsatz gelobt, sie erhielten aber auch wertvolle Hinweise, wo sie sich noch weiter verbessern können. Mit 88.5 Punkten erzielte die Jugendmusik Allegro Region Baden ein Spitzenresultat und erreichte damit den hervorragenden 4. Schlussrang. Dieses tolle Abschneiden ist der Lohn für die vielen Übungsstunden und ist Motivation für die weiteren Aktivitäten.

Nach der wohlverdienten Sommerpause wird die Jugendmusik Allegro Region Baden gleich zwei Mal an Gemeinschaftskonzerten mit Erwachsenenorchestern mitwirken: Am Sonntag, 6. September findet mit dem Blasorchester Baden-Wettingen ein Konzert im Gartenrestaurant Baldegg statt, und am Samstag, 17. Oktober folgt ein Auftritt mit der Harmonie Turgi-Gebenstorf. Das Winterkonzert der Jugendmusik Allegro Region Baden findet am Samstag, 12. Dezember in der ref. Kirche Gebenstorf statt. (St)

Weitere Informationen: www.jmallegro-regionbaden.ch

Meistgesehen

Artboard 1