Die Jugendmusik Allegro Region Baden hat am Aargauischen Jugendmusiktag in Küttigen im Konzertwettbewerb den tollen 4. Platz erreicht ! Die Konzertstücke „Star Wars – The Force Awakens“ und „Glacier Express“ wurden von der Jury mit 86.5 Punkten benotet und im Expertengespräch als toll gelungene Aufführungen bezeichnet. Mit 28 Jugendlichen, die zum Teil erst seit wenigen Monaten im Orchester musizieren und grösstenteils unter 16 Jahre alt sind, gehört die Jugendmusik Allegro Region Baden zu den kleineren und jüngeren Formationen im Teilnehmerfeld, hat dies aber durch ihre hochstehende Darbietung mehr als kompensiert. Dem musikalischen Leiter Daniel Joël Bolt ist es gelungen, in kurzer Zeit die Kinder und Jugendlichen zu einem tollen Klangkörper zu formen und ein hohes Niveau zu erreichen. Nun gilt es, auf dieser Basis weiterzufahren, und nach der nun wohlverdienten Sommerpause wird die Jugendmusik Allegro Region Baden weitere Konzerte und Projekte in Angriff nehmen. Wer ein Blasinstrument, Perkussion oder E-Bass / E-Gitarre / Keyboard spielt, etwa 2 Jahre Instrumentalerfahrung mitbringt, zwischen ca. 10 und 20 Jahre alt ist und gerne im Orchester musizieren möchte, ist herzlich zu einer Schnupperprobe willkommen. Kontaktangaben und weitere Informationen sind auf der Homepage www.jmallegro-regionbaden.ch zu finden (St)