Die Jugendmusik Allegro Region Baden und die befreundete Jugendmusik Davos verbrachten ein gemeinsames Weekend in Baden. Am Samstagnachmittag führten die beiden Formationen am „Tag der Musik“ ein Konzert auf dem Bahnhofplatz Baden durch, bei welchem auch die „Mini Band“ der Musikschule Region Baden integriert wurde. Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich viele Passanten, welche die musikalische Darbietung sichtlich genossen. Die Jugendlichen lernten anschliessend auf einem Stadtrundgang die Wahrzeichen von Baden kennen, bevor sie die Badi in Beschlag nahmen. Am Sonntagvormittag war Minigolf angesagt, und bald entstand in den Gruppen ein spannender, aber dennoch lockerer Kampf um die Punkte. Am Mittag verwöhnten die beiden Jugendmusik-Formationen die Gäste im Gartenrestaurant Baldegg mit ihren Klängen, und auch hier spendete das Publikum herzlichen Applaus. Der Ausklang fand beim Wasserturm statt, wo die herrlich angerichteten Sandwiches und Getränke sofort ihre Abnehmer fanden, und auch der Wasserturm wurde natürlich sofort erobert. Ein tolles Weekend mit vielen schönen Erlebnissen und Kontakten ging zu Ende, und mit dem Original-HCD-Car trat die Jugendmusik Davos ihre Heimreise an. Bereits wurden erste Ideen für weitere gemeinsame Aktivitäten angesprochen – vielleicht in Davos ?