Karate Limmattal: Zwei Weltmeister für Spreitenbach

An den Weltmeisterschaften im Kimura Shukokai International (KSI) holte sich das  Schweizer Team nicht weniger als 29 Medaillen. Zwei von den insgesamt fünf Goldmedaillen für die Schweiz holten sich die Schüler der Karate Limmattal in Spreitenbach. Dazu kam noch eine Silber- und eine Bronzemedaille. Insgesamt vier Medaillen für den Spreitenbacher Verein.

Gastgeber der alle zwei Jahre stattfindenden Weltmeisterschaften im Kimura Shukokai International (KSI) Karate war Stockholm. An der WM in Schweden nahmen die besten Karatekas aus 18 Ländern teil. Die Schweizer reisten mit 67 Athleten an. Schon vor dem eigentlichen Turnierstart am Mittwoch trafen sich alle Teilnehmer zu einem gemeinsamen Training, einem sogenannten Gasshuku. Dieses wurde geleitet von den vier Welt-Chef-Instruktoren des KSI, alle Träger des 9.Dan-Meistergrads. Dies bot den Teilnehmern nicht nur die Gelegenheit, sich unter der Anleitung der Weltbesten des Kimura-Shukokai-Stils vertieft mit den einzelnen Kampftechniken auseinanderzusetzen, sondern förderte auch das Bewusstsein der Gemeinsamkeit.

Schweizer überzeugen

An den ersten beiden Turniertagen wurde um die Finaleinzüge, einerseits in der Disziplin Kata (Schattenkampf) und andererseits in der Disziplin Kumite (Kampf), gekämpft. Schon vor dem Finaltag stand fest, dass das Schweizer Team mehrere Bronze- und Silbermedaillen holen würde.

Am Samstag schliesslich fanden die Titelkämpfe statt. Obenaus schwangen die Südafrikaner, die sich 40 Medaillen sicherten. Auf Platz zwei klassierten sich die Schweizer. Sie brachten es auf 5 Gold -, 8 Silber- und 16 Bronzedemaillen.

Sehr erfolgreiche Karateschule in Spreitenbach  

Zwei der fünf Goldmedaillengewinner kommen aus dem Dojo Karate Limmattal in Spreitenbach. Zusätzlich kamen für die Schule eine Silber- und eine Bronzemedaille dazu. Namentlich die vier Medaillengewinner:

  • Soraya Karakoc Weltmeisterin Kampf U16 Heavyweight
  • Ilario Solazzo Weltmeisterin Kampf U14 Lightweight
  • Libby Gavish Bronze Kampf             U16 Lightweight         
  • Dani Karakoc Silber Kampf Elite       Schulleiter des Karate Limmattals

„Wir sind sehr stolz und zufrieden mit der Leistung unserer Schüler und dem Erfolg für unsere Schule. Es war eine unbeschreibliche, wichtige und schöne Erfahrung für alle Beteiligten des Karate Limmattal. Wir freuen uns auf die weitere Entwicklung aller unserer Schüler,“ so das Statement der beiden Karateschulleiter Dani und Nina.  

KSI Karate Limmattal Spreitenbach, Shopping-Center 13, 8957 Spreitenbach, Tel: 076 586 15 66, www.karatelimmattal.ch