Gönnerverein der Orffgruppen Wangen b. Olten

«Klein aber OHO!» Das Orfflager in Gstaad

megaphoneVereinsmeldung zu Gönnerverein der Orffgruppen Wangen b. Olten
Das Orfflager auf dem Horneggli, Schönried

Das Orfflager auf dem Horneggli, Schönried

Corona zum Trotz übten die Orffgruppen Wangen mit grosser Begeisterung Musikstücke wie Mission Impossible, The Final Countdown, Tequila, New Age, Zirkus Renz und viele mehr.

Trotz der herrschenden Corona-Situation und bedecktem Wetter reiste eine kleine, aber feine, Gruppe bestehend aus hochmotivierten Orff- und Schlagzeugschülern zusammen mit einem musikbegeisterten Leiterteam vom 11. bis 17. Oktober 2020 nach Gstaad ins alljährliche Orfflager. Nach der Ankunft im Ferienhaus Alpenblick verköstigte der legendäre Spitzen-Lagerkoch Res Hofstetter die Teilnehmenden mit einer Portion Älplerhörnli und Apfelmus. Die bestgelaunten Musikschüler waren in den bestens bekannten Räumlichkeiten schnell eingerichtet, sodass die Probenarbeit bereits am Sonntag starten konnte. Dank dem grossen musikalischen Interesse der Schüler liessen sich die Proben, jeweils vormittags, kurzweilig und effizient gestalten. Erstmals im Orfflager war die Seilbahn zum Horneggli ab Schönried im Oktober noch geöffnet. Diese Gelegenheit nutzte das Orfflager für einen Ausflug auf den schneebedeckten Blumenweg mit fantastischer Panoramasicht. Zudem standen wiederum der Seilpark Zweisimmen und das Hallenbad in Sportzentrum Gstaad auf dem Programm. Das Schlusshighlight bildeten der bunte Abend, sowie das traditionelle Platzkonzert vom 16.10.2020 auf dem Kapälliplatz in der Fussgängerzone von Gstaad. Die einstudierten Werke werden voraussichtlich auch am 29.11.2020 in der röm. kath. Kirche Wangen bei Olten am alljährlichen Adventskonzert der Orffgruppen Wangen bei Olten aufgeführt.

Walter Grob

Meistgesehen

Artboard 1