sinfonia.baden

Konzertzyklus 2011/2012 der Orchestergesellschaft Baden

megaphoneVereinsmeldung zu sinfonia.badensinfonia.baden
..

James Bond – der Herr der Ringe – Schneewittchen und Pink Panther. Für ihr Filmmusikprogramm im November sucht die OGB noch Streicherinnen und Streicher

Felicitas Gadient, seit 2001 musikalische Leiterin der Orchestergesellschaft Baden, hat für den Jahreszyklus 2011/2012 ein äusserst vielseitiges Programm zusammengestellt.

Für einmal verlässt die OGB in ihrem Konzert am 13. November 2011 in der Trafohalle Baden ihre „musikalische Heimat“ und wird in die Welt des Filmes eintauchen. Regi Sager, die in Baden aufgewachsene DRS 1-Moderatorin wird durch ein Programm mit Leckerbissen der Filmmusik aus fünf Jahrzehnten führen.   

Ebenfalls aus der Region Baden stammt die Sopranistin Katrin Lüthi, Solistin des Konzertes am 2. März 2012 in der Stadtkirche Baden. Sie wird zu hören sein in Ottorino Respighis „Il Tramonto“, der dramatischen Vertonung eines lyrischen Gedichtes aus dem frühen 19. Jahrhundert.

Der Aargauer Cellist Daniel Schaerer ist ein vielseitig begabter Künstler. Er ist regelmässig als Musik-Kabarettist im „Duo Calva“ auf verschiedenen Bühnen anzutreffen. In unserem Konzert am 9. Juni 2012 wird er jedoch als klassischer Cellist in Robert Schumanns Cellokonzert zu hören sein. Umrahmt wird dieses Konzert mit Orchester­werken aus der englischen und französischen Romantik.

Insbesondere für ihr Filmmusikprogramm ist die Orchestergesellschaft noch auf der Suche nach versierten Streicherinnen und Streichern, die den tollen Klang der Filmmusik im Orchester mitgestalten und miterleben möchten. Probeabend ist Montag; weitere Informationen finden sich unter www.ogbaden.ch.

Die Orchestergesellschaft freut sich, in der Saison 2011/2012 für die Freunde von Filmmusik und Liebhaber von Trouvaillen aus der Klassik und Romantik zu musizieren.

cp

Meistgesehen

Artboard 1