Nachdem die Bezeichnung „TZ Oberaargau“ bei den Turnrinnen von Obersiggenthal am Limmatcup für etwas Verwirrung sorgte, durften sie das Turnzentrum Oberaargau anlässlich der Berner Meisterschaften 2017 kennenlernen.

Nachdem eine kleine Schar von Kunstturnerinnen Anfang April am Limmatcup teilgenommen hatte – das P2er-Team erhielt für den 5. Platz ein Diplom - nutzten die Mädchen die Frühlingsferien, um intensiv an ihrem Können zu feilschen. Ob die Landungen nun sicherer, die Beine gestreckter und die Riesenfelge mit Abgang am Barren vollständig geturnt sein würden, durften sie anlässlich der Kantonalen Berner Meisterschaften testen.

P1-Turnerin Natasha Kaluperuma zeigte eine gute Balkenübung, darf aber am Barren weiter fleissig üben. Mit Rang 21 von 56 Teilnehmerinnen erhielt sie eine Auszeichnung.

Ein weiteres Mal zeigte Jasmin Strebel, dass man auch als Vereinsturnerin im Reigen der Kaderturnerinnen mitmischen kann: Mit der drittbesten Balken- und der viertbesten Bodenübung schlug sie an diesen Geräten mehr wie eines der intensiv in Leistungszentren trainierenden Mädchen. Sie erreichte Platz 7 und erhielt dafür eine Auszeichnung. Auch Ileya Baumgartner turnte sich mit Rang 14 erstmals im P2 in die Auszeichnungsränge.

Unsere Kaderturnerin im P3, Chiara Giubellini, hatte ihren ersten Saisoneinsatz an einem Qualifikationswettkampf – und beschloss diesen wie am Testtag geübt mit dem ersten Rang und somit Gold. Bester Sprung, Rang 2 an Boden und Stufenbarren und drittbestes Resultat am Balken resultierten in einer Punktzahl von 55.3. Zwei P3-Turnerinnen konnten verletzungsbedingt nicht oder nur teilweise turnen, doch Lana Azhan steigerte sich im Vergleich zum letzten Wettkampf um fantastische fast 7 Punkte auf 48.1 Pkt. – Rang 9 mit Auszeichnung. Wir freuen uns auf weitere P3-Höhepunkte!

Im P6 Amateur gab es eine weitere Bronzemedaille für Andrina Bürgi - obwohl es ihr nicht an allen Geräten rund lief. Am Boden brillierte sie mit der besten Übung, musste aber auch mit Stürzen und wackligen Landungen kämpfen. Da steckt sicher noch mehr Potential drin. Das darf sie uns schon am Wochenende vom 29./30. Mai am Gym-Cup Oberbüren und am 6./7. Mai in Lenzburg an den Aargauer Meisterschaften beweisen.

Allen Turnerinnen eine herzliche Gratulation zu ihren tollen Leistungen!

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.kutu-obersiggenthal.ch