Grüne Bezirk Baden

Neue Bezirksgerichtspräsidentin

megaphoneVereinsmeldung zu Grüne Bezirk Baden
..

Die Grünen Bezirk Baden nominieren Gabriella Fehr aus Wettingen

Der Vorstand der Grünen Bezirk Baden hat einstimmig Gabriella Fehr, Wettingen, als Gerichtspräsidentin für das Bezirksgericht Baden nominiert. Die Wahlen finden am 26. September 2010 statt.

Die Rechtsanwältin aus Wettingen ist als langjährige Gerichtsschreiberin am Bezirksgericht Zurzach und seit 2007 als Präsidentin des Arbeitsgerichts Zurzach prädestiniert für das anspruchsvolle Amt als Gerichtspräsidentin. Im Dezember 2010 wird Gabriella Fehr überdies die Weiterbildung „CAS Judikative“ an der Universität Luzern abschliessen, die spezifisch auf die Bedürfnisse von Richterinnen und Richtern ausgerichtet ist.

Neben den fachlich vorzüglichen Qualifikationen überzeugte die 39-jährige Rechtsanwältin den Vorstand aber auch durch ihre kritische, menschenfreundliche und präzise Art. Im Interview betonte sie zudem ihre Freude an der Arbeit am Gericht: „Insbesondere schätze ich an meiner Tätigkeit, mein Wissen in verschiedenen Rechtsgebieten einzusetzen, anlässlich von Vermittlungsverhandlungen einen direkten Kontakt zu den Parteien zu haben und Verfahren eigenständig planen und durchführen zu können.“

Die Grünen Bezirk Baden sind überzeugt, dass Gabriella Fehr fachlich und menschlich die geeignete Bezirksgerichtspräsidentin ist, um den aktuellen Herausforderungen wie der Steigerung der Effizienz der richterlichen Tätigkeit, der zunehmenden Bedeutung der inner- und aussergerichtlichen Kommunikation und dem vermehrten Einsatz von Vergleichselementen zu begegnen.

Meistgesehen

Artboard 1