Am 25. Juni 2019 wurden in der Aula der Berufsschule Lenzburg den Fachpersonen Hauswirtschaft die Fähigkeitszeugnisse überreicht.

Die Gäste wurden herzlich von Irene Bertschi empfangen. Im Anschluss begrüsste Judith Gasser in fröhlicher Feststimmung alle Absolventen dieses Jahres, welche schon sehr gespannt auf die Zeugnisübergabe warteten, ihre Ausbildner und Ausbildnerinnen und auch ihre Angehörigen.

Von den Klassen bekamen wir einen Einblick in die letzten drei Jahren. Es wurde eine PowerPoint erstellt mit vielen lustigen Fotos und Videos. Ebenfalls bedankten sie sich nur mit positiven Worten bei ihren Lehrpersonen, Irene Bertschi (Fachlehrperson), Tobias Widmer und Dominique Baumgartner (Allgemeinbildung) und bei Ihren Ausbildnern und Ausbildnerinnen.

Judith Gasser ermunterte die Absolventen, ihr erworbenes Wissen im alltäglichen Berufsleben weiterhin anzuwenden und sich in der Hauswirtschaft weiterzubilden, denn auch Ihr Herz schlägt schon seit zehn Jahren für die Hauswirtschaft.

Die Übergabe der Diplome, des Gratulationsschreibens und eines Geschenks, welches in jeder Situation behilflich sein soll und in jede Tasche passt, erfolgte durch Tamara Hunziker, Chefexpertin der Hauswirtschaft, durchn Judith Gasser, Vorstand der OdA Hauswirtschaft Aargau, Ressort Ausbildung Fachleute Hauswirtschaft, und durch Claudia Dubach, Vorstand der OdA Hauswirtschaft Solothurn, Ressort Berufsmessen.

Im Anschluss wurden die drei besten Fachpersonen des Jahres geehrt. Judith Gasser überreichte den drei besten Absolventen ein Geschenk von Villeroy & Boch. Auf dem dritten Platz war Anna Louise Fleischmann (Alterszentrum Wenigstein Solothurn) mit einer Note von 5.3, auf dem zweiten Platz war Julie-Pearl Meyer (Bifang Wohn- und Pflegezentrum Wohlen) mit der Note 5.4, den ersten Platz erkämpfte sich Sophie Leuenberger (Regionales Alterszentrum Schöftland) mit einer grossartigen Leistung, sie erreichte die Note 5.6.

Im Anschluss gratulierte Claudia Dubach herzlich den Absolventinnen. Sie bedankte sich für die gute Zusammenarbeit der OdA Hauswirtschaft Aargau und der OdA Hauswirtschaft Solothurn und leitete zu einem feinen Apéro über, welcher vom ersten Lehrjahr unter der Leitung von Isabella Moser organisiert wurde. Dank des schönen Wetters konnte der Apéro draussen im Freien genossen werden und es wurde auf einen erfolgreichen Ausbildungsabschluss angestossen.

(Bericht zur Verfügung gestellt von Julie-Pearl Meyer, Fachfrau Hauswirtschaft)