Turnverein

Sportliches Feuerwerk zum Jubiläum des TV Lupfig

megaphoneVereinsmeldung zu Turnverein

Mehrere hundert Jugendliche, Aktive und Gäste haben zusammen mit dem TV Lupfig ein unvergessliches Jubiläumsfest gefeiert.

Von allen Himmelsrichtungen her strömte am vergangenen Freitag die bunte Turnerschar Richtung Lupfig, um sich im Rahmen des Jugend- und Vereinscups ein letztes Mal vor dem Eidgenössischen Turnfest in Aarau den Wertungsrichtern im besten Licht zu präsentieren.

Stolzer Gastgeber war der Turnverein Lupfig, welcher dieses Jahr sein 111. Jahr der Vereinsgeschichte feiern darf und daher für die Turnenden des Bezirks Brugg sowie die Bevölkerung und Freunde des Turnsports ein rauschendes Fest organisierte. 

Den Zuschauern wurde ein eindrückliches Feuerwerk an Akrobatik, Tanz und Show der Extraklasse geboten. Ob bei den Gymnastikvorführungen bei schönstem Sonnenschein oder in der grossen Doppelturnhalle auf dem Trampolin und am Barren. So manchem Beobachter stockte mehrmals der Atem ab den grandiosen Leistungen der Athleten. Es lässt sich nur erahnen, wie viele Stunden an intensivem Training und Vorbereitung in die zahlreichen Choreographien investiert wurde.

Viel Zeit investiert hat auch der Turnverein Lupfig, um den Besuchern ein unvergessliches Erlebnis bieten zu können. Über 500 Stunden Freiwilligenarbeit häuften sich mit der Vorbereitung und Durchführung dieses Anlasses an. Umso schöner war es, dass diese für die Gemeinden und Gesellschaft wichtige Vereinstätigkeit am offiziellen Festakt durch den Gemeinderat und den Gemeindeamman Richard Plüss feierlich gewürdigt und verdankt wurde.

Ehrenmitglied Fritz Lörtscher und OK-Mitglied Säm Rufli hielten in ihren flammenden Reden einen spannenden Rückblick auf vergangene Erfolge, unvergessliche Anekdoten und eine Lobeshymne auf die blühende Zukunft des Vereins, welche sich durch den konstanten Zuwachs von jungen Turnern bestens abzeichnet. Zum Abschluss des Festaktes überreichte Bernadette Vogt, Präsidentin des Kreisturnverbands Brugg, mit den besten Wünschen einen Zustupf an die diesjährige Jubiläumsturnfahrt nach Ungarn. Der TV Lupfig ist auch im hohen Alter noch voller Energie und Tatendrang und man darf gespannt sein, von welchen Highlights beim nächsten Jubiläum stolz berichtet werden wird.

Im Anschluss an die Feierlichkeiten kam das Fest so richtig in Fahrt und bei der Rangverkündigung der Kategorie Jugend war das grosse Festzelt zum Bersten voll. Bei den anschliessenden Wettkämpfen der Aktiven zeigte sich die Turnerschar trotz der späten Stunde nochmals von ihrer besten Seite und brachte die zahlreich erschienenen Zuschauer so richtig in Stimmung. 

Nach 23 Uhr durften dann auch die letzten Champions ihre wohlverdienten Preise und Auszeichnungen entgegennehmen und den Abend bei angenehmen Frühsommertemperaturen, Wurst vom Grill und einem kühlen Bier ausklingen lassen. Wer dann noch immer nicht genug hatte, konnte sich in der Jubiläumsbar bis in die frühen Morgenstunden von den Vibes des DJ’s treiben lassen.

Bei all den vielen Talenten, welche dem Cup in Lupfig die Ehre erwiesen haben, wäre es nicht verwunderlich, wenn die einen oder anderen am Eidgenössischen in Aarau ganz weit nach vorne kommen würden, so wie der TV Lupfig 1936 mit dem sensationellen 4. Platz! Wer weiss…  wir drücken allen die Daumen! 

Meistgesehen

Artboard 1