Politische Partei

team baden wählt Iva Marelli zur neuen Co-Präsidentin und kümmert sich um unsere Bäder

megaphoneVereinsmeldung zu Politische Partei
team_baden.jpg

team_baden.jpg

An seiner GV hatte das team baden den Unternehmer Benno Zehnder zu Besuch.  Dabei erläuterte er dem team baden sein Projekt sowie seinen Zeitplan und stellte sich den Fragen der Mitglieder. Als neue Co-Präsidentin wurde Iva Marelli gewählt.

Die erste Stunde der GV stand ganz im Zeichen des Bäder-Projektes. Benno Zehnder erläuterte den Stand der Dinge und im Vordergrund lag die Verkehrserschliessung. Das team baden freut sich darauf, dass nun möglichst schnell Leben in die Bäder kommt und Baden bald wieder seinem Namen alle Ehre macht. 
Stadtammann Geri Müller würdigte die grosse Arbeit der Verwaltung im Zusammenhang mit dem Finanzhaushalt und erläuterte die Projekte Optima und Projektportfolio.
An der GV wurde Susi Burger nach vielen Jahren in der Badener Politik verabschiedet. Sie hat sich entschieden, auch das Co-Präsidium abzugeben, nachdem sie Ende 2014 aus dem Einwohnerrat ausgetreten war. Als Ergänzung zum Co-Präsidenten Olivier Funk wurde Iva Marelli gewählt, welche neu auch im Einwohnerrat wirkt.

Frisch gestärkt, nach einem gemütlichen Nachtessen im Trudelkeller wird sich das team baden weiter für die Stadt und ihre positive Entwicklung einsetzen.

Meistgesehen

Artboard 1