Männerturnverein

Turnfahrt des Männerturnverein Mägenwil

megaphoneVereinsmeldung zu Männerturnverein

Früh am Samstagmorgen bestiegen 15 motivierte Turner des MTV Mägenwil die S11 in Richtung Aarau. Nach diversem Umsteigen kamen wir gut gestärkt (Zopf, Aufschnitt, Käse, Weisswein und Kaffee) an unserem 1. Zielort in Lauterbrunnen an. Vom Bahnhof direkt in die Gondel und oben direkt zur 2. Stärkung in ein "herziges Beizli" auf der Grütschalp.

Nach gemütlicher Stärkung mit einem Bier, Kaffee, Mineral oder Früchtekuchen starteten wir unsere Wanderung in Richtung Allmenhubel. Über Stock und Stein gelangten wir auf die Anhöhe, wo wir in einer kleinen Pause ein Schnaps im selbst gegossenen Trinkbecher von Philipp geniessten.

Im Bergrestaurant Allmenhubel genossen wir sonnigen Stunden mit "Jungfrauenbier" und feinem individuellen Mittagessen. Nach der Siesta und herzhaften Gesprächen ging es mit der Bahn oder teilweise zu Fuss talwärts.

Das weitere Programm bis zum Abendessen war gespickt mit einer Führung im Innern der Seilbahnstation der Schilthornbahn in Mürren und einem ausgiebigen Apero mit Bier und Zigarre. Eindrückliche Motoren, Gegengewichte oder überdimensionale Stahlseile brachten die technisch interessierten Turner hin und wieder zum Staunen.

Mit Abendessen im "Grotto in Mürren" gab es ein Highlight dieser Turnfahrt. Bei tollem Ambiente, ausgiebiger Stimmung wurde uns ein herrliches Abendessen serviert, inkl. einem Grappa aus der Grappakarte.

Die Nachtruhe fanden die Turner nach "ein oder zwei" Absacker im Hotel Regina und wurden am Morgen von der herrlichen Bergkulisse empfangen. Halt, es gab auch solche Turner die erlebten den Sonnenaufgang und die tolle Morgenstimmung beinahe schon beim ins Bett gehen.

Der Sonntag startete für vierzehn Turner beim Frühstück, für den Einen aber erst bei der Besammlung für den Abmarsch ins Tal.  

Am Sonntagmorgen wanderten wir zu den Trümmelbachfällen und staunten über die gewaltigen Wassermassen und Höhlen. www. truemmelbachfaelle.ch

Am späten Morgen ging es zu Fuss zum letzten Etappenziel in Lauterbrunnen, dem Mittagessen in der Pizzeria Steinbock. Nach feinen Pizzas, Dessert und einem Jass unter Kollegen nahmen wir mit dem Zug die Heimreise via Spiez, Bern nach Mägenwil in Angriff.

Danke an alle Teilnehmer, es war ein tolles Wochenende mit vielen Lachern, tollen Gesprächen und einem immer wiederkehrendem Meersäuli :-)

Meistgesehen

Artboard 1