Der Verein Tamahú Guatemala - mit Sitz in Baden - unterstützt seit mehr als 20 Jahren die Gemeinde Tamahú in Guatemala. Die Hauptaktivität liegt derzeit im Aufbau von Trinkwasserversorgungen auf dem Gemeindegebiet von Tamahú. Ganz bewusst beschränkt dieses Hilfswerk seine Unterstützung der indigenen Bevölkerung (Mayas) auf ein geografisch sehr eng begrenztes Gebiet. Um die angedachten Projekte umsetzen zu können, ist das Hilfswerk auf eine breite Basis angewiesen.

Mit einer Sammel-Aktion auf dem Schlossbergplatz in Baden will der Verein auf sein Wirken Aufmerksam machen und informieren.

Samstag, 10. September 2016, 10.00 bis 15.00 h

Es sind Marimba-Musiker zu Gast und es wird eine köstliche Fleischsuppe "Guatemala-Style" serviert.

Alle Marktbesucher und Tamahú-Freunde sind herzlich eingeladen, unseren Stand zu besuchen und sich mit einer Suppe zu stärken.

Das Hilfswerk freut sich über jeden Besuch und hofft auf einen erfolgreichen und sonnigen Tag.

Vorstand Verein Tamahú Guatemala

Infos unter www.tamahu.org