Handball Junioren

Weiterer Kantersieg: Die Junioren der HSG Aargau Ost siegen gegen die SG Wilisau/Dagmersellen

Gelungener Saisonauftakt: Die Handballjunioren U17 Inter der HSG Ost siegen deutlich gegen die SG Wilisau/Dagmersellen.

Im zweiten Spiel der Saison treffen die Handballjunioren U17 Inter der HSG Ost in der Aue Baden auf die SG Wilisau/Dagmersellen. Nachdem der Nachwuchs der HSG Ost schon zum Auftakt triumphieren konnte, gelingt auch gegen die Gäste aus Luzern ein 45:19-Kantersieg.

Im zweiten Spiel der Saison gab es für die Handballjunioren U17 Inter der HSG Ost in der Aue Baden einen weiteren hohen Sieg. Obwohl das Spiel zeitig am Samstagmorgen angesetzt war, zeigte sich die Mannschaft wach und motiviert. Zwar konnte die Luzernen dank überraschender Kreisanspiele bis zum 3:3 mithalten, danach jedoch war bald klar, dass die Aargauer wiederum zu einem deutlichen Sieg kommen werden.

Die Luzerner können nicht lange mithalten - schon zur Pause zeichnet sich ein klarer Sieg der Aargauer ab.

Die Luzerner können nicht lange mithalten - schon zur Pause zeichnet sich ein klarer Sieg der Aargauer ab.

Zur Pause stand es bereits 21:8. Nach der Pause liess aber die Konzentration bei einigen Spielern sichtlich nach. Viele Chancen wurden fahrlässig vergeben und auch der Kampfeswillen kam, verständlicherweise bei solch einem Vorsprung, bei einigen Spielern abhanden.

Letztlich setzen sich die Handballjunioren U17 Inter der HSG Ost in der Aue Baden mit 45:19 durch.

Letztlich setzen sich die Handballjunioren U17 Inter der HSG Ost in der Aue Baden mit 45:19 durch.

Schlussendlich gewannen die Einheimischen zwar überdeutlich und hochverdient mit 45:19, mit etwas mehr Konsequenz im Spiel wäre aber gar die 60-iger-Marke zu knacken gewesen. Das nächste Spiel findet am kommenden Samstag, 14. September 2019 um 16 Uhr in Thalwil Sonnenberg statt.

Meistgesehen

Artboard 1