Bildstrecke
Die Schweiz und Jean-Claude Juncker: Die Geschichte in Bildern.

Remo Hess
Drucken
Teilen
2015: Dieses Duo liess viele auf ein Ende der Eiszeit hoffen: EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker (links) zusammen mit der Schweizer Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga. (Bild: KEYSTONE/AP/VIRGINIA MAYO)

2015: Dieses Duo liess viele auf ein Ende der Eiszeit hoffen: EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker (links) zusammen mit der Schweizer Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga. (Bild: KEYSTONE/AP/VIRGINIA MAYO)

2016: Es ging politisch drunter und drüber und trotzdem blieb Juncker in Kontakt mit der Schweiz. Hier mit Bundespräsident Johann Schneider-Ammann am Rande des G20-Gipfel in der mongolischen Wüste von Ulan Baator im Juli 2016. (Bild: Keystone)

2016: Es ging politisch drunter und drüber und trotzdem blieb Juncker in Kontakt mit der Schweiz. Hier mit Bundespräsident Johann Schneider-Ammann am Rande des G20-Gipfel in der mongolischen Wüste von Ulan Baator im Juli 2016. (Bild: Keystone)

2016 in Zürich: Freundlicher Handschlag, aber weit weg von einer Einigung: Jean-Claude Juncker (l.) und Johann Schneider-Ammann lächeln für das offizielle Foto. (Bild: REUTERS)

2016 in Zürich: Freundlicher Handschlag, aber weit weg von einer Einigung: Jean-Claude Juncker (l.) und Johann Schneider-Ammann lächeln für das offizielle Foto. (Bild: REUTERS)

2017: Aussenminister Didier Burkhalter resignierte und übergab an Ignazio Cassis, der ein Neustart in der Beziehung Schweiz-EU versprach. (Bild: PETER SCHNEIDER)

2017: Aussenminister Didier Burkhalter resignierte und übergab an Ignazio Cassis, der ein Neustart in der Beziehung Schweiz-EU versprach. (Bild: PETER SCHNEIDER)

2017: Es heisst, Bundespräsidentin Doris Leuthard und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude-Juncker hätten sich nicht verstanden. Die Beziehung kühlt sich merklich ab. (Bild: Keystone)

2017: Es heisst, Bundespräsidentin Doris Leuthard und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude-Juncker hätten sich nicht verstanden. Die Beziehung kühlt sich merklich ab. (Bild: Keystone)

2019: Er hat sich redlich bemüht, aber bewirken konnte er zuletzt nicht viel in der Beziehung Schweiz-EU: der abtretende EU-Kommissionspräsident Jean-Claude-Juncker. (Bild: KEYSTONE/AP/JEAN-FRANCOIS BADIAS)

2019: Er hat sich redlich bemüht, aber bewirken konnte er zuletzt nicht viel in der Beziehung Schweiz-EU: der abtretende EU-Kommissionspräsident Jean-Claude-Juncker. (Bild: KEYSTONE/AP/JEAN-FRANCOIS BADIAS)

Aktuelle Nachrichten