Basel

76-Jähriger vor seinem Wohnhaus in der Basler Altstadt ausgeraubt

Ein 76-jähriger Mann wurde vor seiner Haustür Opfer eines Raubüberfalls. (Symbolbild)

Ein 76-jähriger Mann wurde vor seiner Haustür Opfer eines Raubüberfalls. (Symbolbild)

Ein 76-jähriger Mann ist am Mittwochmorgen vor seinem Wohnhaus in der St. Alban-Vorstadt ausgeraubt worden. Er wurde beim Übergriff leicht verletzt.

Zur Tat kam es, als der Mann um 10.30 Uhr seinen Briefkasten leerte, wie die Basler Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte. Er sei unvermittelt von einem Unbekannten von hinten gepackt worden. Obwohl sich das Opfer gewehrt habe, sei es dem Täter gelungen, ihm die Armbanduhr vom Handgelenk zu reissen.

Der Täter sei in unbekannte Richtung geflüchtet, heisst es weiter. Das Opfer habe erst im Laufe des Nachmittags Anzeige erstattet.

Das sind die Polizeibilder vom Juli:

Meistgesehen

Artboard 1