Schlossrued

Beim Überholen gestreift: Rollerfahrer stürzt – Auto fährt weiter

Ein Auto überholte einen Rollerfahrer zu knapp und streifte ihn. Dieser stürzte. (Symbolbild)

Ein Auto überholte einen Rollerfahrer zu knapp und streifte ihn. Dieser stürzte. (Symbolbild)

Ein Autofahrer überholt einen Rollerfahrer und streifte ihn dabei. Dieser fiel neben die Strasse und verletzte sich leicht. Der Lenker des Autos fuhr ohne anzuhalten weiter. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Rollerfahrer war am Samstagvormittag aus Schlossrued in Richtung Schöftland unterwegs. Als er die Ortschaft verliess, setzte der hinter ihm fahrende VW zum Überholen an. Weil auf der Gegenfahrbahn ein Auto entgegenkam bog der VW-Fahrer zu knapp vor dem Roller wieder auf seine Spur ein. Dabei touchierte er ihn mutmasslich und brachte ihn zu Fall. Der Rollerfahrer stürzte ins angrenzende Wiesland und
verletzte sich dabei am Bein.

Der Lenker des schwarzen VW Kleinwagens setzte die Fahrt ohne anzuhalten Richtung Schöftland fort.

Die Kantonspolizei Unterkulm (Telefon 062 768 55 00) sucht Zeugen, die zum Unfallhergang und den beiden Fahrzeugen (schwarzer VW Kleinwagen sowie roter Personenwagen) Angaben machen können.

Die aktuellen Polizeibilder:

Meistgesehen

Artboard 1