Habsburg

Direkt vor ein Auto gerannt: 12-jähriger Junge beim Überqueren der Strasse mittelschwer verletzt

Beim Überqueren einer Quartierstrasse wurde der Junge von einem Auto erfasst. (Symbolbild)

Beim Überqueren einer Quartierstrasse wurde der Junge von einem Auto erfasst. (Symbolbild)

Beim Aussteigen wurde ein Junge in Habsburg von einem Auto erfasst. Er musste mit mittelschweren Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Der Unfall ereignete sich am Montag gegen 14.45 Uhr auf der Dorfstrasse in Habsburg. Laut der Kantonspolizei Aargau sei der 12-jährige Junge im Auto der Mutter mitgefahren und sollte kurz aussteigen, um auf der anderen Strassenseite einen Umschlag in den Briefkasten zu werfen.

Die Mutter hielt hinter einem Lastwagen. Beim Überqueren der Strasse rannte der Junge direkt vor ein entgegenkommendes Auto. Bei der Kollision erlitt der Junge einen Beinbruch und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Die aktuellen Polizeibilder:

(wue)

Meistgesehen

Artboard 1