Frenkendorf

Drei Personen im Spital nach Zwischenfall mit chemischer Reaktion

In einem Betrieb an der Bächliackerstrasse in Frenkendorf kam es zu einem chemischen Zwischenfall.

In einem Betrieb an der Bächliackerstrasse in Frenkendorf kam es zu einem chemischen Zwischenfall.

Am Mittwoch kam es in einem Betrieb in Frenkendorf zu einem Zwischenfall. Bei einem Mischvorgang, bei dem zwei unterschiedliche Komponenten zusammengemischt wurden, kam es zu einer chemischen Reaktion, welche eine Dampfwolke auslöste. Diese war über dem Gelände des Betriebs gut sichtbar.

Am Mittwoch gegen 13 Uhr kam es in einem Betrieb an der Bächliackerstrasse in Frenkendorf zu einem Zwischenfall. Bei einem Mischvorgang kam es zu einer chemischen Reaktion, welche eine Dampfwolke auslöste. Drei Personen wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht, wie die Baselbieter Polizei mitteilte.

Zwei Mitarbeiter eines Betriebs an der Bächliackerstrasse in Frenkendorf mischten zwei unterschiedliche chemische Komponenten zusammen. In der Folge kam es zu einer ungewöhnlich starken, chemischen Reaktion. Durch die Reaktion entstand Dampf, welcher über dem Gelände des Betriebs gut sichtbar war. Die umgehend aufgebotene Feuerwehr Frenkendorf war rasch vor Ort.

Drei Mitarbeiter, welche mit den Stoffen in Kontakt kamen, wurden sicherheitshalber durch die Sanität Liestal ins Spital gebracht.

Für die Bevölkerung bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1