Brittnau

Drohung gegen Asylbewerber – 9 Polizisten nehmen Aargauer fest

Nach Drohung: Familienvater verhaftet

Nach Drohung: Familienvater verhaftet

In Brittnau beschwerte sich ein Familienvater heftig über eine Asylbewerberfamilie. Dies fasste die Behörde als Drohung auf, und liess ihn verhaften.

Gleich neun Polizisten führten einen Familienvater während des Nachtessens ab, wie Tele M1 berichtet. Der Grund: Einige Stunden zuvor hatte der Mann sich auf der Gemeinde wegen einer Asylbewerber-Familie heftig beschwert. Die Behörden fassten seine Worte als Drohung auf.

Die Staatsanwaltschaft bestätigt gegenüber Tele M1 den Polizei-Einsatz. Sprecherin Sandra Zuber sagt: «Staatsanwaltschaft und Kantonspolizei nehmen Drohungen sehr ernst.»

Man müsse abklären, welches Risiko wirklich von der Person ausgeht. «Darauf haben wir auch eine Hausdurchsuchung gemacht, um nachzuschauen, ob dort Waffen vorhanden sind», führt Zuber aus. 

Laut Tele M1 ist der Familienvater seit Freitagabend wieder auf freiem Fuss. (pz)

Meistgesehen

Artboard 1