Ostermundigen
Explosion in Ostermundigen: Verletzte Männer wurden verhaftet

Die Polizei hat die zwei Männer verhaftet, die am Dienstagabend bei einer Explosion in Ostermundigen verletzt worden waren. Sie stehen im Verdacht, etwas mit der Explosion zu tun gehabt zu haben. Im Vordergrund der Ermittlungen steht Brandstiftung.

Merken
Drucken
Teilen
12 Bilder
Bei einer Explosion in Ostermundigen am Dienstagabend wurden zwei Personen verletzt

Newspictures

Dies teilten die Regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland und die Kantonspolizei Bern am Freitag mit. Die Explosion hatte sich auf dem Gelände eines Unternehmens an der Ostermundiger Grubenstrasse ereignet. Die beiden Verletzten wurden mit einer Ambulanz ins Spital gebracht.

Nach der Explosion kam es auch zu einem Brand in der Lagerhalle des betroffenen Unternehmens. Die Ostermundiger Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen konnte.