Rebgasse

Gas- anstatt Bremspedal: 88-Jähriger fährt rückwärts in Kleinbasler Schaufenster

Der Rentner verwechselte das Gas- mit dem Bremspedal.

Der Rentner verwechselte das Gas- mit dem Bremspedal.

Ein 88-jähriger Autolenker hat am Montagmorgen das Schaufenster einer Bäckerei an der Basler Unteren Rebgasse zerstört.

Der 88-Jährige sei rückwärts auf das Trottoir gefahren, um dort zu parkieren, habe dabei aber das Gaspedal gedrückt, teilte die Polizei mit. Nun werde er verzeigt. Verletzt wurde niemand.

Unfall Rebgasse

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1