Die Gründe für den Absturz waren zunächst unklar, wie die Kantonspolizei Wallis am Montag mitteilte. Der Gleitschirmpilot war alleine unterwegs gewesen. Er ist formell noch nicht identifiziert.

Drittpersonen hatten den Unfall beobachtet und die Rettungskräfte alarmiert. Zur Bergung wurde ein Helikopter der Air Zermatt eingesetzt.

Aktuelle Polizeibilder: