Basel

Gruppe schlägt auf 19-Jährigen ein und flüchtet – Polizei sucht Zeugen

Mehrere Personen schlugen auf den jüngeren Mann ein, sodass dieser zu Boden stürzte. (Symbolbild)

Mehrere Personen schlugen auf den jüngeren Mann ein, sodass dieser zu Boden stürzte. (Symbolbild)

Ein 19-Jähriger ist am Samstag nach ein Uhr früh in Basel an der Clarastrasse bei der Messe bei einem Angriff verletzt worden. Mehrere Personen schlugen auf ihn ein und flüchteten in einem Auto, als Passanten und Hotel-Sicherheitsleute herbeieilten. Das Opfer wurde ins Spital gebracht.

Die Polizei kontrollierte anschliessend mehrere Personen. Ob diese in die Tat involviert waren, sei noch nicht geklärt, heisst es in einer Mitteilung der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt. 

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen. (sda/bz)

Aktuelle Polizeibilder vom Juni:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1