Verdacht

Ist das die blonde Tankstellen-Räuberin von Mellingen?

Diese Aufnahme stammt von einem Überfall in Weisslingen ZH. Handelt es sich womöglich um dieselbe Frau?

Diese Aufnahme stammt von einem Überfall in Weisslingen ZH. Handelt es sich womöglich um dieselbe Frau?

Der Überfall auf die Coop-Tankstelle in Mellingen am Sonntagabend erinnert stark an zwei ähnliche Fälle aus dem Kanton Zürich. Gut möglich, dass es sich um dieselbe Täterin handelt.

Eine junge Frau hat am späten Sonntagabend den Tankstellenshop beim Bahnhof Mellingen-Heitersberg überfallen. Die maskierte Täterin bedrohte die Angestellten mit einer Waffe und konnte so mehrere hundert Franken erbeuten, wie die Aargauer Polizei mitteilt.

Bewaffneter Raubüberfall auf Cooptankstelle

Bewaffneter Raubüberfall auf Cooptankstelle

Mit einer Pistole bewaffnet überfiel eine junge Frau gestern Abend den Coop-Pronto-Shop in Mellingen-Heitersberg. Sie bedrohte die Angestellten und konnte mit mehreren hundert Franken flüchten.

«Sie packte das Geld in ihr Handtäschchen», schildert Polizei-Mediensprecher Roland Pfister gegenüber Tele M1. Daraufhin verliess sie das Geschäft zu Fuss. «Wir wissen nicht, wohin sie geflüchtet ist.»

In Zürcher Tankstellen zugeschlagen?

Womöglich handelt es sich um dieselbe Frau, die bereits im April im Kanton Zürich zwei Shops ausgeräumt hat. Ähnlich wie bei diesen Überfällen trug die Täterin von Mellingen blondes, schulterlanges Haar – vermutlich eine Perrücke –  eine dunkle Sonnenbrille sowie eine Mütze.

«Wir vergleichen, ob es ähnliche Fälle gibt», bestätigt Polizeisprecher Pfister. Erste Abklärungen sind bereits erfolgt. Sowohl ihr Äusseres wie auch das Vorgehen der Täterin wird mit anderen Fällen abgeglichen. Es bedürfe aber noch weiterer Ermittlungen, um der Täterin auf die Spur zu kommen.

Die Frau wird als schlank, rund 170 cm gross und etwa 25-jährig beschrieben. Sie spricht Schweizerdeutsch. Eine weitere Gemeinsamkeit mit den Fällen im Kanton Zürich: Alle Überfälle ereigneten sich an einem Sonntag. (cze)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1