Unterägeri (ZG)

Mädchen (5) nach Sturz mit Kickboard lebensbedrohlich verletzt

Eine Fünfjährige verunfallte mit ihrem Kickboard in Unterägeri schwer. (Symbolbild)

Eine Fünfjährige verunfallte mit ihrem Kickboard in Unterägeri schwer. (Symbolbild)

Am Montagabend ist ein fünfjähriges Mädchen in Unterägeri mit einem Kickboard zu Boden gestürzt. Sie wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Spital eingeliefert. Die Zuger Polizei sucht Zeugen.

Der Unfall hat sich am Montag gegen 17.50 Uhr auf der Alten Landstrasse in Unterägeri ereignet. Im Bereich Brunnenhofweg und Heimelistrasse fiel ein fünfjähriges Mädchen mit einem Kickboard hin. Dabei verletzte sie sich lebensbedrohlich und musste in ein ausserkantonales Spital eingeliefert werden, wie die Zuger Polizei am Dienstag meldet.

Der genaue Unfallhergang ist unklar. Deswegen sucht die Zuger Polizei Zeugen. Wer den Sturz des Mädchens beobachtet hat, soll sich bei der Einsatzleitzentrale unter 041 728 41 41 melden. Insbesondere sucht die Polizei einen Mann, der das Mädchen nach dem Sturz bis zum Eintreffen der Rettungskräfte betreut hatte. Seine Aussagen seien für die weiteren Untersuchungen wichtig.

Aktuelle Polizeibilder

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1