Bern

Motorradfahrer gerät von der Strasse und erliegt seinen Verletzungen

Bei Sangernboden ereignete sich am Sonntag ein tödlicher Unfall.

Bei Sangernboden ereignete sich am Sonntag ein tödlicher Unfall.

Aus noch ungeklärten Gründen ist am Sonntag ein 28-jähriger Motorradfahrer im bernischen Sangernboden verunfallt. Alle Reanimationsmassnahmen blieben erfolglos: Der Mann verstarb.

(mg) In einer Linkskurve sei der Mann von der Strasse abgekommen, schreibt die Berner Polizei am Montag in einer Mitteilung. In der Folge sei er durch die Bäume einen Abhang runter geraten. Dort wurde er zuerst durch Passanten versorgt, bevor die Rettungskräfte den Verletzten zu reanimieren versuchten. Aber auch ein Team der Rega konnte den Verunfallten nicht mehr retten. Der Mann aus dem Kanton Bern verstarb noch auf der Unfallstelle.

Infolge des Unfalls musste der entsprechende Strassenabschnitt mehrere Stunden wechselseitig und teilweise für kurze Zeiten komplett gesperrt werden. Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs seien aufgenommen worden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1