Kloten

Polizei verhaftet Drogenschmuggler mit neun Kilo Koks am Flughafen

Die Polizei verhaftete am Sonntag einen Drogenschmuggler am Flughafen Zürich, der Kokainblöcke in seiner Reisetasche mitführte.

Die Polizei verhaftete am Sonntag einen Drogenschmuggler am Flughafen Zürich, der Kokainblöcke in seiner Reisetasche mitführte.

Die Kantonspolizei Zürich hat am Sonntag am Flughafen Zürich einen Mann verhaftet, der über neun Kilogramm Kokain im Gepäck hatte. Der 66-jährige Spanier reiste aus der Dominikanischen Republik nach Zürich.

Der Drogenschmuggler führte die Drogen in Form von Kokainblöcken in seiner Reisetasche mit, wie die Kantonspolizei Zürich am Montag mitteilte. Er wurde der Staatsanwaltschaft übergeben.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1