Zürich

Polizisten finden 110 Gramm Kokain – und nehmen zwei Personen fest

Der Pakistaner wurde von der Polizei kontrolliert und anschliessend festgenommen. (Symbolbild)

Der Pakistaner wurde von der Polizei kontrolliert und anschliessend festgenommen. (Symbolbild)

Polizisten der Betäubungsmittelfahndung haben im Kreis 6 zwei Personen verhaftet und rund 110 Gramm Kokain sichergestellt.

Am Dienstagabend haben Drogenfahnder einen 28-jährigen Pakistaner angehalten und kontrolliert, nachdem er eine Liegenschaft im Kreis 6 verlassen hatte. Er trug über 38 Gramm Kokain auf sich und gab vor Ort zu, die Betäubungsmittel von einem Kollegen aus dessen Wohnung gekauft zu haben. Er wurde festgenommen, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilte.

In der Wohnung des besagten Drogendealers stellte die Polizei über 110 Gramm Kokain, rund 30 Gramm Marihuana, handelsübliche Betäubungsmittelutensilien sowie mehrere hundert Franken sicher. Der 28-jährige Schweizer wurde ebenfalls verhaftet.

Meistgesehen

Artboard 1