Ettingen
Pony «Franzl» büxt aus und galoppiert in ein fahrendes Auto

Am Sonntagmorgen kam es in Ettingen zu einem aussergewöhnlichen Verkehrsunfall: Ein vom Trainingsplatz entflohenes Pony galoppierte in ein vorbeifahrendes Auto. Das Tier verletzte sich dabei, die beiden Autoinsassen kamen mit dem Schrecken davon.

Drucken
Teilen
So sah das Auto nach dem Zusammenstoss mit Franzl aus.
3 Bilder
Unfall pony
So sah das Auto nach dem Zusammenstoss mit Franzl aus.

So sah das Auto nach dem Zusammenstoss mit Franzl aus.

Polizei Basel-Landschaft

Gemäss der Polizei Basel-Landschaft hatte das Tier beim Ausladen auf einen Trainingsplatz in Biel-Benken das Weite gesucht. Es lief danach mehrere Kilometer weit bis nach Ettingen. Via Lohnweg gelangte es dort auf die Witterswilerstrasse hinaus, wo es seitlich in ein Auto rannte.

Das 17-jährige Pony namens «Franzl» verletzte sich dabei, lief jedoch weiter. Es wurde später eingefangen und in eine Tierklinik gebracht wo es operiert wurde. Die zwei Personen, die sich im Auto befanden, wurden nicht verletzt. Am Fahrzeug kam es allerdings zu erheblichen Schäden und es musste abgeschleppt werden. (sal)

Aktuelle Nachrichten